Overall Championship – Tag 6 (Ende)

So, das war der letzte Tag… Ich bin zum Glück wieder fitter gewesen und habe die Finalspiele im DDC geschaut, das war ganz famos!

Das Damenfinale habe ich quasi komplett gefilmt, also zumindest das erste Spiel und die letzten Wechsel des entscheidenden Spiels. World Champions sind Beth Verish und Juliana Korver!

Das Finale der Herren war auch enorm spannend, viel härter und ernster als das der Frauen. Gewonnen haben am Ende die Urgesteine Harvey Brandt und Conrad Damon!

Ich zeige ein paar Bilder aus dem Finale in meinem vorletzten Tagebuch:

Ich hatte auch noch ein sehr schönes Interview mit Daniel O’Neill, einem offenbar ziemlich bekannten Freestyler aus New York, aber leider hab ich die Aufnahme aus Versehen zwischendrin abgebrochen… Daniel hat die interessante These ins Spiel gebracht, das Freestyle und DDC gut zusammenpassen: bei beiden geht es um Kommunikation mit einem Partner, man braucht viel Spin auf den Würfen, und es ist gut wenn man viele Würfe beherrscht! Interessante Beobachtungen, wie ich fand – zum nächsten Training in Bielefeld bringe ich meine Freestyle-Scheibe mit. 🙂

Leider musste übrigens der heutige Samstag regelrecht beispielhaft für das Turnier stehen: es ging sonnig los, und dann wurde es richtig fies… Die Organisatoren tun mir richtig leid… Alles wurde verschoben, alles dauert länger, alles ist nass… Ich möchte mich an dieser Stelle trotzdem bedanken für die tolle Zeit!

Zum Abschluss noch ein paar Bilder von ein paar Leuten, mit denen ich mich verbunden gefühlt habe: mein Partner Doug; Rickrick, die Seele des Events und immer ansprechbar; Beth, die so viel Offenheit und Freundlichkeit ausgestrahlt hat; Daniel, der so schön begeistert war; Dan, der mich umarmt hat für meinen Optimismus, als ich dachte vielleicht sind 2 Regentropfen in der Wettervorhersage nicht das schlimmste; Dieter, der Schwede mit dem ich immer Deutsch reden sollte; Juliana, die die gleiche Erkältung hatte wie ich aber anders als ich in allem angetreten ist; Anders, der unbedingt noch mit mir DDC spielen wollte; Rui aus Portugal, mit dem ich viel gemeinsam hatte; Fredrik, der ganz oben mitgespielt hat aber total unkompliziert und locker drauf war.

Natürlich gab es noch viel mehr Begegnungen, mit Marc aus Berlin, mit Robb, der alles organisiert hat, mit so vielen Leuten… Hugs and Kisses an alle, es war ne klasse Erfahrung!!!

Hier meine letzte Videobotschaft:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.