29 Jun

Übung: Tippspiel

Gestern beim Training haben wir etwas neues ausprobiert, nämlich ein Match, bei dem man jede ankommende Scheibe tippen muss. Wir haben dabei Overhead-Würfe ausgeschlossen fürs erste, denn die Übung ging nicht darum, möglichst schwierige Burns zu tippen, sondern um eine Beschäftigung mit Timing und eine Kontrolle von Scheiben, die tippbar sind.

Insgesamt sehr empfehlenswert! Das Spiel wird etwas langsamer, Ansagen sind nicht nötig, sodass man viel Luft hat, sich auf beide Scheiben zu konzentrieren und mitzubekommen, was die andere Person da so macht.

Nebenbei übt man Tipps unter Realbedingungen, wo die Scheibe vielleicht nicht ganz so kommt wie gewünscht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.