Herzlich Willkommen!

Double Disc Court ist eine Frisbeesportart, die von 2 Teams á 2 Personen mit 2 Frisbees gleichzeitig gespielt wird! Außerdem ist es das spaßigste, was man so machen kann.

Nach einer gewissen Bekanntheit in den 70ern und 80ern (angetrieben durch die sehr aktive Frisbeeszene in den USA zu dieser Zeit), war die Sportart ziemlich ins Hintertreffen geraten und wurde allenfalls von Ultimate-Teams als Wurfübung genutzt. Seit ungefähr 2010 wird wieder mehr DDC gespielt, und diese Seite möchte dem Sport eine Plattform bieten. Und damit du dir ungefähr vorstellen kannst, was das ist, hier ein paar Eckpunkte:

  • DDC spielt man auf zwei Feldern (13m x 13m), die in 17m Abstand aufgebaut sind. In jedem Feld steht ein Zweier-Team.
  • Man spielt mit 2 Frisbeescheiben gleichzeitig!
  • DDC ist, anders als Ultimate, ein Wurfsport. Beim Ultimate Frisbee wird viel gelaufen, es geht um geschickte Pässe, gutes Stellungsspiel und vor allem um Schnelligkeit. Beim DDC geht es im Vergleich eher um’s Werfen, Timing und Kommunikation.
  • Vom Spielgefühl ähnelt DDC am ehesten Volleyball.
  • Da Frisbeescheiben nicht im Bogen geworfen werden, gibt es beim DDC aber kein Netz, sondern nur die 17m Platz.

Das folgende (englischsprachige) Video erläutert hervorragend die Grundlagen des Spiels.

Neugierig geworden? Wirf einen Blick auf die Regeln oder such dir Leute aus deiner Stadt!