12 Nov

DiscJam

Ich glaube ja, DDC spricht eher Spieler*innen als Sportler*innen an: r es geht eher um die Freude, eine knifflige Situation clever aufgelöst zu haben als darum, schneller oder stärker als die Gegner zu sein. Das merkt man zB daran, dass man oft spontan klatscht, wenn der Gegner einen Escape schafft.

Insofern vermute ich, dass man eher Spiel-Begeisterte für DDC interessieren kann als Sport-Begeisterte. Also eben nicht beim Ultimate oder Volleyball fragen, sondern beim Siedler-Abend oder beim Zocken!

Vielleicht macht das auch andersrum Sinn, und DDCler freuen sich über gute Tipps zum zocken?

Vor einiger Zeit kam für die Playstation nämlich das schöne Spiel DiscJam raus, das ich sehr empfehlen kann. Es ist quasi wie DDC, aber statt zwei Scheiben gibt es nur eine, die dafür aber manchmal im Zickzack fliegt. Man spielt 1 gegen 1 oder 2 gegen 2, und insbesondere letzteres hat erstaunlich viel mit DDC zu tun.

Man kann sogar tippen – nicht um Zeit für den Partner zu schaffen, sondern weil der nächste Wurf dann ein Power-Wurf wird.

Viel Spaß dabei! 😃

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.