25 Jul

Overall Championship – Tag 2

So langsam schnalle ich erst so richtig, dass das hier so richtig ne Nummer ist… Die Leute hier sind alle locker drauf, und es ist und bleibt Frisbeeszene, da ist nichts verbissen oder hart, aber… Es ist ne echt heftige Angelegenheit, dass die Leute hier in sieben Disziplinen antreten, die alle so verschieden sind, unterschiedliche Techniken erfordern, unterschiedliche Strategien und Fähigkeiten. Das ist echt besonders, das ist wie beim Dekathlon oder auch Triathlon und Biathlon einfach beeindruckend wenn Leute sich nicht so spezialisieren sondern darauf einlassen, viele Sachen gut zu können. Mehr dazu erzähle ich im zweiten Video unten.
Gleichzeitig ist mir schon gestern etwas unangenehm aufgestoßen, dass so gewisse Ideen hier einflussreich sind, die mich nerven… Es ist nicht wild, und sicher im Vergleich zu anderen Sportarten deutlich weniger ausgeprägt, aber es gibt zum einen einen gewissen Sexismus, der so unterschwellig mitläuft (dazu mehr im ersten Video), und außerdem so eine übertriebene Hochachtung vor vergangenen Leistungen, Erfahrung und Alter. Bitte nicht falsch verstehen, diese Dinge haben natürlich einen Wert und verdienen Respekt, aber ich kenne das aus anderen Kontexten, dass es viel darum geht wer schon zur Gründung von irgendwas dabei war, wer schon irgendeinen Titel wie oft hatte, und ich finde diese Sachen führen zu einer Hierarchie und damit zu Distanz zwischen Leuten, die eigentlich zusammenkommen, um was gemeinsam zu haben.

Kann aber auch was persönliches sein, ich hab’s einfach nicht so mit Ruhm. 🙂

In other news, die Wolken waren heute voll schön:

Jetzt aber die Videos:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.