27 Aug

Größtes deutsches DDC-Turnier wächst erneut

Das Discival 2021 am 28.+29.08.21 wird das größte Discival und das größte DDC-Turnier Deutschlands. Schon letztes Jahr gab es einen Rekord mit 24 Teilnehmenden (12 Teams), dieses Jahr ist die Maximalzahl erreicht: 33 Personen (16 Teams, eins davon ein Dreierteam) nehmen teil!

In der historischen Radrennbahn Bielefelds ist Platz für 4 Felder, sodass das Feld in zwei Pools abwechselnd spielen wird. Nach Ausspielen der Rangliste in jedem Pool folgen am zweiten Tag des Turniers die Finalspiele, in denen jeweils 4 Teams in mehrsätzigen Matches ihre genaue Platzierung ausspielen.

Das Feld setzt sich in diesem Jahr zusammen aus 14 Spieler*innen aus Bielefeld, 7 aus Münster, 4 aus Stuttgart, 3 aus Berlin, 2 aus Bremen, 2 aus den Niederlanden und 1 aus den USA – James Elsner, Weltranglistenzehnter hat sich aufgrund einer zeitgleichen Europareise entschieden, in Deutschland mal nach dem Rechten zu sehen!

Für die deutsche Szene ist diese Ausbuchung des Discivals ein interessanter Meilenstein: Mehr Leute können wir beim besten Willen nicht unterbringen, nun braucht es entweder einen größeren Veranstaltungsort oder eine Zugangsvorraussetzung und damit auf jeden Fall mehr Turniere – entweder, damit sich die Spielenden auf mehr Turniere verteilen können, oder als Qualifikationsturniere für ein großes Turnier.

Die Nachberichterstattung zum Discival 2021 folgt in der nächsten Woche!

Jan 27.08.2021