29 Okt

Weltrangliste

Oh, den Artikel hab ich als Entwurf total vergessen, der liegt hier seit dem Discival! Ups! Na, so macht er uns Freude im Herbst. 🙂

Die Ergebnisse des Discivals zählten ja für die Weltrangliste, und die ist natürlich schon lange aktualisiert!
Es sind 11 neue Spieler drauf gekommen, was ich an sich schon toll finde, und das Discival findet damit internationale Anerkennung. Gut!

Hier die Platzierungen aller deutschen Spieler, die ich in der Open Division finden konnte (basierend auf den Turnieren in Deutschland und meinem Wissen darüber, dass manche der Leute dort aus dem Ausland angereist sind):

Rang
(DE/ Welt)
NamePunkteLetzte Turniere
1115Jan Muller125.33
germany.201708 (64.01)
wfdf.201707 (61.32)
2139Nils Drescher64.01
3162Greg Marter33.18
4164Marvin Brandau31.31
4164Fabian Senger31.31
6174Jonathan27.18
6174Dan Lustiger27.18
8177Markus Hein26.86
germany.201306 (20.74)
wfdf.201507 (6.12)
9189Phillipp Ludwig20.74
10191Malte Berghall18.92
10191Joscha Heinze18.92
12205Tobi Burzan14.14
12205Jan Schreck14.14
14214Jan Bass11.39
15216Marc Pestotnik9.99
wfdf.201507 (6.12)
wfdf.201707 (3.87)
16219Christian Kudrisch8.6
16219Martin Flick8.6
18237Bianca Strunz5.09
18237Kolja Hanemann5.09
18237Freddy Finner5.09
21252Torsten Baus3.18
22289Thomas Noetzel0.09
22289Mark Puttmann0.09
22289Heiko Surmann0.09
22289Raoul Judel0.09

Ihr seht also, ihr könnt mit der Teilnahme an einem einzigen Turnier direkt deutlich aufsteigen! 🙂

Coole Sache insgesamt! Das Discival wurde als B-Turnier eingestuft (A: sehr kleines Turnier, bis D: Weltmeisterschaft), vielleicht werden wir irgendwann nochmal ein C-Turnier, wenn die Szene groß genug geworden ist, um eine deutsche Meisterschaft zu rechtfertigen. Nächsten Sommer kann wieder gepunktet werden!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.